Berlinfahrten

 
Berlin ist immer eine Reise wert
Der Deutsche Bundestag und die Hauptstadt sind immer eine Reise wert. Ich freue mich über Ihren Besuch in Berlin. Bitte beachten Sie, dass eine frühzeitige Anmeldung von Vorteil ist.
 
Gespräche mit Wilhelm Priesmeier in Berlin
Gespräche mit Wilhelm Priesmeier in BerlinIch freue mich immer über das direkte Gespräch mit den Besuchergruppen aus meinem Wahlkreis. Um ein Gespräch mit mir zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an mein Büro im Wahlkreis. Meine Mitarbeiterin Silke Breustedt-Muschalla ist Ihnen gerne hierbei behilflich. Sie erreichen sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!"> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Telefon 05564-999157 bzw. über Fax 05564-314 752.

 
 
 
 
Teilnahme an einer Plenarsitzung
Erleben Sie eine Plenarsitzung im Deutschen Bundestag von der Besuchertribüne des Plenarsaals. Sie verfolgen etwa eine Stunde eine Bundestagsdebatte. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, die Kuppel zu besichtigen. Der Besuch einer Plenarsitzung ist nur in Sitzungswochen zu folgenden Zeiten jeweils zur vollen Stunde möglich:
        • mittwochs von 13 bis ca. 15 Uhr
        • donnerstags von 9 bis ca. 22 Uhr
        • freitags von 9 bis ca. 13 Uhr
Da nur eine begrenzte Zahl von Plätzen angeboten werden können, ist es ratsam, sich frühzeitig schriftlich anzumelden, unter: Online-Anmeldung oder über mein Wahlkreisbüro. Meine Mitarbeiterin Silke Breustedt-Muschalla ist Ihnen gerne bei der Organisation des BT-Besuches behilflich.
Sie erreichen sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!"> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Telefon 05564-999157 bzw. über Fax 05564-314 752.
 

Vortrag auf der Tribüne des Plenarsaals
Vortrag auf der Tribüne des PlenarsaalsSie können an einem Vortrag auf der Besuchertribüne des Plenarsaals teilnehmen. In diesen 45-minütigen Vorträgen erfahren Sie Wissenswertes über Aufgaben, Arbeitsweise und Zusammensetzung des Parlaments sowie über die Geschichte und Architektur des Reichstagsgebäudes. Die Vorträge beginnen jeweils zur vollen Stunde. Im Anschluss an den Vortrag ist ein individueller Kuppelbesuch möglich.

Hinweis für Gruppen: Erfahrungsgemäß sind sonnabends und sonntags meistens auch für größere Besuchergruppen noch Plätze frei. Beachten Sie dies bitte bei Ihrer Anfrage.

Vorträge auf der Besuchertribüne des Plenarsaals sind nur in sitzungsfreien Zeiten möglich:
           montags bis freitags
        • von April bis Oktober: 9 bis 18 Uhr (bei Bedarf bis 22 Uhr)
        • von November bis März: 9 bis 17 Uhr
           sonnabends, sonntags und an Feiertagen
        • von April bis Oktober: 9 bis 18 Uhr (bei Bedarf bis 22 Uhr)
        • von November bis März: 10 bis 16 Uhr
An folgenden Feiertagen finden keine Vorträge statt: Karfreitag, Ostersonntag, Volkstrauertag, 24. bis 26. Dezember (Weihnachten) und 31. Dezember (Silvester).

Auch hier können Sie sich gerne zwecks Organisation und Terminanfrage bei meiner Mitarbeiterin Silke Breustedt-Muschalla melden. Sie ist Ihnen gerne bei der Organisation des BT-Besuches behilflich. Sie erreichen sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!"> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Telefon 05564-999157 bzw. über Fax 05564-314 752.
 
In Wochen, in denen keine Sitzung des Deutschen Bundestages stattfinden, gibt es die Möglichkeit an Führungen durch den Deutschen Bundestag teilzunehmen. Die Führungen dauern circa 90 Minuten.
Während der Führungen erfährt man Wissenswertes über Aufgaben, Arbeitsweise und Zusammensetzung des Parlaments sowie über die Geschichte und Architektur des Reichstagsgebäudes. Im Anschluss an den Vortrag ist ein Kuppelbesuch möglich.
Führungen sind mit bis zu 25 Personen möglich.
Alle weiteren Infos gibt es auf der Homepage des Deutschen Bundestags: http://www.bundestag.de/besuche/plenarsitzung.html

Sie können sich zwecks Organisation und Terminanfrage bei meiner Mitarbeiterin Silke Breustedt-Muschalla melden. Sie ist Ihnen gerne bei der Organisation des BT-Besuches behilflich. Sie erreichen sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" target="_blank"> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" target="_blank"> oder unter Telefon 05564-999157 bzw. über Fax 05564-314 752.
 
Die Kuppel des ReichstagsgebäudesDie Kuppel des Reichstagsgebäudes zählt zu den Wahrzeichen von Berlin. Kuppel und Dachterrasse des Reichstagsgebäudes können kostenlos besichtigt werden. Eine Besichtigung ist jedoch nur mit vorheriger Anmeldung möglich, es können sich Einzelpersonen und Gruppen anmelden. Für eine bequeme Terminanfrage steht ein Online-Formular zur Verfügung, eine Anmeldung ist aber auch per Fax (030/227-36436) oder per Post (Deutscher Bundestag, Besucher dienst, Platz der Republik 1, 11011 Berlin) möglich. Eine telefonische Anmeldung ist nicht möglich. Bei der Anmeldung werden folgende Angaben benötigt: Name, Vorname und Geburtsdatum. Ohne korrekt und vollständig ausgefüllte Online-Formulare kann der Besucherdienst des Bundestages die Anfragen nicht bearbeiten. 
Die Kuppel ist täglich von 8 bis 24 Uhr geöffnet, letzter Einlass ist um 22 Uhr.
 
 
Dreitägige Berlinfahrt des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung (BPA)
Dreitägige Berlinfahrt des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung (BPA)Bis zu drei Mal im Jahr besteht für mich die Möglichkeit, Besuchergruppen aus meinem Wahlkreis nach Berlin einzuladen. Im Rahmen dieser dreitägigen Bildungsfahrten von Seiten des Bundespresseamtes (BPA) findet ein Besuch im Deutschen Bundestag mit Besichtigung der Kuppel und zahlreichen kulturellen und politischen Sehenswürdigkeiten statt. Wenn Sie Interesse an einer Fahrt nach Berlin haben, können Sie sich gerne an mein Wahlkreis-Büro wenden. Dort erhalten Sie Informationen zu den Vergabemodalitäten der jeweils 50 Plätze. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir auf die regionale Zusammensetzung der Gruppen Wert legen müssen.

Gerne hilft Ihnen meine Mitarbeiterin Silke Breustedt-Muschalla im Wahlkreisbüro bei Fragen zu den Besuchen des Deutschen Bundestages weiter:
Wahlkreisbüro
Dr. Wilhelm Priesmeier
Mozartstraße 15
37586 Dassel
Telefon: 05564 - 999 157;
Fax: 05564 - 314 752;
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!